Politik

 

Dafür engagierte sich Jonas Erni seit 2010 im Gemeinderat in Wädenswil und seit April 2014 auch im Stadt- und Kantonsrat:

 

  • Für eine umweltfreundliche, ökologische Politik
  • Für mehr erneuerbare Energien
  • Für einen starken öffentlichen Verkehr
  • Für eine effiziente Raumplanung zur Verhinderung einer überbordenden Zersiedlung
  • Für den Erhalt der wertvollen kantonalen Natur- und Kulturlandschaften
  • Für mehr bezahlbaren Wohnraum
  • Für eine intensive Zusammenarbeit zwischen der Gemeinde und der Hochschule Wädenswil (ZHAW)
  • Für ein vielseitiges Stadtzentrum und eine hohe Lebensqualität
  • Für eine parteiübergreifende Zusammenarbeit
  • Für eine städtische Umweltanlaufstelle